Startseite
  Über...
  Archiv
  thinking
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/leave.behind

Gratis bloggen bei
myblog.de





first view

soo .. ich bin marita

auch mary gennant.  ich erinner mich immer gerne an unseren ersten englischunterricht. meine lehrerinn hat allen eine englische variation ihrer namen gegeben. und da war bei mir nunmal mary am nächsten. hat mir auch gefallen. jetzt bin ich nicht mehr in der 5. klasse sondern in der 10 und mich nennen immer noch alle mary. ich glaub ich bin sogar die einzige, die ihren "englischen" namen behalten hat. es gibt sogar lehrer die mich so nennen! als ob marita so schwer auszusprechen ist. naja man spricht es ja auch nicht marita aus sondern maritta. nur meinte meine mutter, dass das blöd aussieht, den namen mit 2 t's zu schreiben also muss ich mich damit abfinden allen leuten, die ich kennen lerne zu erklären, dass mein name anders ausgesprochen wird, als er geschrieben wird. eine ätzende arbeit.

ja wie schon gesagt bin ich in der 10. klasse eines gymnasiums. (da prahl ich doch immer gerne mit) bin in einer bilingualen klasse. (da prahl ich noch lieber mit :p) für alle die nicht wissen, was bilingualer unterricht ist: man kriegt ab der 5. klasse unendlich viel englischunterricht. glaub 7 stunde die woche. ab der 7. klasse hat man erdkunde auf englisch. ab der 8. öhm ... glaub geschi. in der 9. dann geschi und erdkunde und in der 10 dann geschi und politik. so und davon lernt man englisch! jaja!

eigentlich müsste ich ja jetzt mathe lernen aber ich hab einfach überhaupt keine lust! logarythmen und exponentialfunktionen ... juhuu -.- 

na da mach ich doch lieber andere sachen!

zum beispiel musik hören! ich hab immer musik an! das fällt mir grad erst auf...mhh  :]  naja oder ich mach selber musik! ja! ich kann noten lesen!! huuuu ... nein .. :p ich spiele seid ungefähr 9 jahren alt- und sopranflöte. und alle die jetzt denken 'blockflöte ist ein anfängerinstrument' denen sei gesagt sein: 'spielt mal 9 jahre flöte und ihr merkt, dass flöte kein anfängerinstrument ist!' diese blöden etuden sind verdammt schwer! naja und ich versuche mir seid fast nem monat keyboard/klavier beizubringen! jaaja hab von meinem opa sein keyboard bekommen, weils bei ihm nur rumsteht! ich kann schon 3 stücke! 'stolzsei und das thema von löwenzahn xD dam dam dadadamm dadada dam dam dadadamm ...                                                                                                                                ich lese auch ziemlich viel. ohne mein buch in der tasche geht gar nichts! das problem ist nur, dass meine bücher mindestens 300 seiten umfassen .. geht also nicht einfach so in die handtasche! am liebsten  ..  also nur .. lese ich fantasy bücher!! oder vampirromane ^^  wisst was ich meine!         ich zeichne und male auch ziemlich gerne. aber ich hab so ein kleines problem mit meiner perfektion. alles muss perfekt sein (außer die ordentlichkeit meines zimmers) und wenn dann mal ein strich zu viel da ist, und der nicht mehr weggeht bin ich ziemlich sauer! hab dann auch keine lust das ganze von vorne anzufangen und mach was anderes! wenns dann aber funktioniert, bin ich total stolz auf mich und will nur noch malen .. aber dann kommt wieder so ein blöder strich! -.-

ich glaub, ich muss jetzt wirklich was für mathe tun!!

F.v.

3.12.08 16:25
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


perfectly-imperfect / Website (3.12.08 17:35)
hallo..
cool
unsere alte lehrerin in english hat auch irgendwie jedem
schüler einen englishen namen
gegebn
ich war nancy^^
und ist iwie echt interessant bei dir zulesen
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung